Startseite
  Archiv
  Üba Mir!
  Ma Friends!
  Gedichte
  Mein Hundi!
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/deadprincess

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diese Gedichte habe ich alle alleine Geschrieben ich hoffe euch gefallen die!

H.e.a.l. *kiss*

Hass!
Der Hass kann jeden Menschen in seinen
Bann ziehen.
Und der Hass ist gemein und fies.
Manchmal kann er tödlich enden.
Aber mit der Liebe kann man ihn besiegen.
Vielleicht auch für immer vertreiben!

Liebe Ist Schmerzhaft
Das Ich Dich liebe ist Dir und Mir völlig klar!
Aber Ich wusste nicht das Liebe so schmerzhaft sein kann.
Sie tut Mir jeden Tag aufs Neue weh.
Und keiner kann Mir helfen !
Ausser dir!
Wenn Du bei Mir bist geht es Mir gut und diese Liebe die Wir uns schenken ist schön.
Aber nun wo Ich einsam bin tut die Liebe  weh
Bitte komm zu Mir zurück und helf mir das die Liebe nicht mehr so schmerzhaft ist.

Sehnsucht warum ist sie so Schmerzhaft?

Gestern als ich dich traf ging es mir noch gut !
Aber heute wo du nicht mehr bei mir bist fühl ich mich leer!

Es kommt mir vor als ob du meinen Geist, mein Herz und meine Seele mitgenommen hast.Nur meinen Körper hast du hier gelassen!
Sehne mich nach deinem Herz und nach deiner Liebe!
Die sehnsucht nach dir ist unendlich groß!
Bitte komm wieder das ich vollständig bin und dich nicht so unglaublich und schmerzhaft vermissen muss!

Für Immer!
Für immer werd Ich Dich lieben!
Aber auch für immer treu sein.
Vielleicht werd Ich Dich auch für immer hassen.
Aber trotzdem werd Ich Dich vielleicht auch
Für Immer Lieben!

Ich Liebe Dich!
Hier im Mondschein saß Ich allein,
Hab keinen Heiligenschein!
Bin einsam und allein.
Vermisse ihn genau wie mein Ich!
Hab ihn verloren nur für Dich!
Konnt Dir nie sagen Ich Liebe Dich!
Ich wollt dir sagen allein
Ich Liebe Dich!

 

Depri Gedichte:

Die Gedichte habe ich in der Zeit geschrieben wo es mir voll Sch*** gings. Und in der Zeit habe ich auch ne ganz andere Sache gemacht....

Die Klinge

Die Klinge mein einziger Freund.                                                   

Sie half mir vom Leben Abscheid zu nehmen!                                 

Die Wunden wurden immer tiefer genau wie die wunden in Mir.     

Die Klinge war immer da.                                                               

Egal was war !                                                                               

Ihr konnte ich Mich anverttrauen.                                                 

Sonst niemanden!                                                                          

Warum?                                                                                         

Niemand verstand Mich!

 

 

Schreie

Niemand hörte meine Schreie.

Niemand half mir!

Mein Leben war leer.

Das Glück hatte mich verlassen.

Die wollte ich nicht wahr haben und Ging mit .

Was anderes bleib mir nicht über !

Warum kann das Leben nich sein wie in den ersten Jahren?

Darum schrie ich, niemand aber hörte mich.

Niemand hörte mich und meine Hilfeschreie!!!

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung